Wissenswertes :)

Willkommen in der Matrix, ;)
oder:
Gedanken erschaffen die (eigene) Realität.

Viele Bücher zu diesem Thema wurden in den letzten Jahren veröffentlicht, "Esoterische" wie Psychologische.

Ich will jetzt hier keine Abhandlung darüber schreiben, sondern mit meinen eigenen Worten nur kurz ein paar Denkanstöße geben :D
(Michistyle)

Gleich vorab: Positives Denken hat nichts mit "Sich alles schönreden" zu tun, sondern mit einer Positiven Grundeinstellung.

Unser Unterbewußtsein ist wie ein Computer und arbeitet nach dem EVA (Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe) Prinzip.

Beschäftigen wir uns mit schönen Dingen steigt auch die gute Laune.
(Selbst wenn wir einen "grauen Wölkchen Tag" haben)

Wer kennt es nich?
Man ist gestresst und mies gelaunt....
Dann hört man beiläufig seinen Lieblingssong, oder einen dummen Witz und auf einmal steigt die Laune!

Warum ist das so?
Die Eingabe hat sich verändert, das Unterbewußtsein schaltet in einen anderen Verarbeitungsmodus und die Ausgabe ist: Die gute Laune.

Mit dem Wissen können wir uns jetzt Selbst in einen anderen Verarbeitungsmodus bringen ;)

Statt - Ich bin mit dem Falschen Fuß aufgestanden, -das ist doch immer so -Das wird ein Scheißtag - Wenn der Tag schon so anfängt....
(Selbsterfüllende Prophezeiungen - negative Selbstprogrammierung)....

Einfach mal sagen " Shit happens" mir scheint heute trotzdem die Sonne aus dem A...
(Den Lieblingssong rein - Laut und falsch mitgesungen.... Vorm Spiegel ein paar Grimassen gemacht und über sich selbst gelacht..) und dann mal kucken was passiert :D

Gedanken erschaffen die Realität!

Meine morgendliche "Programmierung"

   Ich bin Wach - Fit - Gesund und Gut gelaunt.

Das wiederhole ich in Gedanken bis das Programm anläuft.
(Nein, man muss nicht meditieren, einfach in Gedanken wiederholen, beim Zähneputzen - Waschen - Kaffee trinken...)

Ich gebe zu, das hat bei mir auch nicht von heute auf morgen gefunzt, ABER mittlerweile ist es so verankert das es automatisch beim Weckerklingeln abläuft und jeder der mich kennt weis, das mir die Sonne aus dem A... scheint. :D

Versuchen kostet nichts ;)

Das Leben kann so schön und einfach sein, wenn man es zulässt!

Vielleicht konnte ich Dir ja damit Deinen Tag etwas verschönern <3

Grüßle
Michi

P.s. Wenn ich Dir dabei helfen kann, soll, einfach mal einen Termin ausmachen, ich hab da noch ein paar Tricks im Ärmel ;)
www.sol-manus.de


Wann ist eine "alternative oder ganzheitliche Behandlung" sinnvoll?

Grundsätzlich immer, aber erst nach der schulmedizinischen Abklärung (Hausartzt/Heilpraktiker).
( z.B.: bei einem Blinddarmdurchbruch muss operiert werden! :) )

Was aber, wenn man Schmerzen hat, "schulmedizinisch" durchgechekt wurde und niemand kann etwas finden?

Aussagen wie: "Ich traue mich schon gar nicht mehr zum Arzt, der denkt ich bin ein Hypochonder oder ich spinne!", sind keine Seltenheit!

Viele Menschen fangen an sich damit abzufinden, mit den Schmerzen und, noch viel schlimmer, mit ihren Zweifeln zu leben.

Hier greift dann die ganzheitliche Behandlung in welcher der Mensch als ganzheitliches Wesen betrachtet wird.
                 Körper-Geist-Seele!

Jeder, der eine "alternative-ganzheitliche Behandlung" in Betracht zieht oder, noch viel besser, dazu bereit ist, hat schon einen großen Schritt in Richtung "Heilung" getan.
Denn die Bereitschaft etwas zu TUN für die eigene Gesundheit ist die "halbe Miete" ;)

Dann kommt das "TUN" ;)

Meine Lieblings-"Behandlungsform" ist Reiki.
Reiki hilft auf mehreren Ebenen.
Zum einen spürt der Reikigebende wo Defizite sind und, was ich persönlich viel interessanter finde, die meisten Menschen erkennen selbst wo die seelischen und psychischen Probleme herkommen welche sich dann in den Sympthomen äußern.

Wenn man erst einmal die Ursache der Krankheit erkannt hat ist man wieder einen großen Schritt weiter auf dem Weg zur Besserung. (Meist heißt das aber, dass man an sich selbst arbeiten muss!)

Reiki ist kein Wunderheilen!!!

Ich habe aber schon genug große und kleine Wunder erlebt, die meisten durch Selbsterkenntnis und die Bereitschaft an sich und alten Mustern etwas zu ändern!

Ich habe auch schon mehr als einmal erlebt das ohne ein Zutun von mir, Mittels Reiki oder Massagen sich Schmerzen auflösten, alleine nur durch ein Gespräch!
(Vielleicht auch durch meine sehr direkte, unverblümte und charmante Art... behaupten Einige ;) )

Wenn der berühmte "Tritt in den Hintern" hilft, warum nicht? ;)

Danke für das Lesen bis zum Schluss.
Vielleicht hat es bei Dir ja gerade "klick" gemacht und wir sehen uns in meiner Praxis.

Grüßle
Michi

Hier findet Ihr mich

SOL - MANUS 

Michael Schadler
Kahlgrundstr. 8
63741 Aschaffenburg

Terminvereinbarungen

Ruft mich einfach an:

 

0172 - 88 36 845 

 

oder

 

06021 - 12813

 

oder nutzt mein Kontaktformular:

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Sa. :

08:30  - 20:00 

und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SOL - MANUS